2018 Kaviar dröppt Currywurst

Plattdeutsche Komödie in drei Akten von Winnie Abel

 

 

Aufführungen:

Samstag, 17. März 2018     14.30 Uhr    Kindervorstellung

                                 Sonntag, 18. März 2018     17.00 Uhr    mit anschl. Buffet u. Sektempfang 

      Sonntag, 25. März 2018     19.30 Uhr                                             

                              Ostermontag, 02. April 2018     14.30 Uhr    mit Kaffee & Kuchen in den Pausen    

 Ostermontag, 02. April 2018     19.30 Uhr                                                 

Freitag, 06. April 2018     19.30 Uhr                                    

 

De Lö in dat Spell:

Erna Wutschke          Kneipenwirtin                                    Elisabeth Kottebernds

Blöömke                     Lebensgefährte von Erna                 Stefan Stemann

Prinz Harry van          Cousin von Erna                               Marten Schuldt

   Holtstopp               

Sandy Stutzke            Stammgast, alleinerziehend              Andrea Peilecke

Wolfgang Schoster     Restaurantbetreiber                          Felix Brinker

Heike                          Affäre von Harry                                Melanie Holthaus

Dieter Drööge             Bürgermeister                                   Thomas Mönter

Annabell Drööge        Gattin des Bürgermeisters                 Marina Clasemann

Ludmilla van de          Lokal-Testerin                                    Heike Clasemann

       Stepp

Uwe                            arbeitsloser Stammgast                     Gerd Kottebernds

Heinrich                      schweigsamer Stammgast                 Klaus Theilen   

 

Zum Inhalt:

Panik bei Erna Wutschke. Sie muss innerhalb von 24 Stunden ihre heruntergekommene Eckkneipe in ein Edellokal verwandeln, denn ihr neureicher Cousin hat seinen Besuch angekündigt. Damit er ihr Geld für die Kneipe leiht, hatte Erna ihm vor Jahren erzählt, sie betreibe ein gut laufendes Edel-Restaurant - was sie aber hat, ist eine schlecht laufende Eckkneipe. Jetzt muss Erna plötzlich so tun, als sei sie eine Spitzengastronomin und der beschaulich triste Kneipenalltag steht auf dem Kopf. Die Stammkundin Sandy, die sonst in der Kneipe ihren Frühschoppen einnimmt, muss in die Rolle einer feinen Kundin schlüpfen, Ernas tollpatschiger Lebensgefährte jagt als piekfeiner Kellner von einer Katastrophe in die nächste, der schweigsame Stammgast Heini weigert sich standhaft, seine Kneipe zu verlassen und Ernas missgünstiger Nachbargastronom setzt Ungeziefer im Lokal aus. Was folgt ist ein rasant lustiges Verwechslungsspiel, bei dem schief läuft, was nur schief laufen kann. Mit vielen Ideen und Ausflüchten scheint es Erna trotzdem zu gelingen, ihren Cousin von dem "Edel-Lokal" zu überzeugen. Doch als dieser dann auch noch eine Testerin vom Magazin "Der Feinschmecker" ankündigt, bricht in Ernas vermeintlichem Edel-Restaurant das komplette Chaos aus.